eBesucher.de – Homepagebesucher erhalten

Wenn man sich auf www.ebesucher.de anmeldet, bekommt man jeden Tag zw. 3 und 20 Werbe-Emails, die man nur öffnen muss.
Für jede E-Mail kriegt man 0,8 Punkte gutgeschrieben.

Mithilfe dieser Punkte kann man entweder selbst E-Mails verschicken (1 Email kostet 1 Punkt) oder seine Seite in der sogenannten Surfbar eintragen.
Wenn man seine Seite in der Surfbar eingetragen hat, wird sie von ziemlich vielen Leuten besucht. Ob diese Leute sich die Seite dann auch anschauen, ist eine andere Frage.

Es gibt bei www.ebesucher.de ein Referalsystem, bei dem man für die erste Ebene 8% des Gewinns des Geworbenen bekommt und für die zweite Ebene 5%.

Falls ihr Interesse an der Seite habt, bitte ich euch, dass ihr euch unter meinem Referallink (http://www.ebesucher.de/index.php?ref=fat32&link=anmelden) anmeldet, dann hab ich auch was davon 😉

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


7 Kommentare zu “eBesucher.de – Homepagebesucher erhalten”

  1. Es gibt noch viele weitere Vorteile, wenn man am Besuchertausch Ebesucher teilnimmt. Man kann ja ebenso mit den Ebesuchern handeln, Spiele spielen, auf verschiedenste Art und Weisen Ebesucher verdienen usw.
    Einige Möglichkeiten findest du in meinem Ebesucher Blog.

    Gruß
    Damian

  2. Jepp,
    danke für deinen Kommentar!
    Ich hab nicht alle Möglichkeiten aufgezählt, weil ich eine kurze Zusammenfassung schreiben wollte.

  3. […] eBesucher.de – Homepagebesucher erhalten (52) […]

  4. Ich denke durch eBesucher erhält man viel Traffic, jedoch keine interessierten Leser. Mal sehen was das System mit sich bringt. Wäre nett wenn du nach einger Zeit ein Feedback schreiben würdest.

  5. Hi,
    ich habe die Sache aufgegeben. Man hat zwar – wie du schon gesagt hast – haufenweise Traffic, aber nicht einen einzigen Leser. Das bringt höchstens was, wenn man seine Statistiken aufpolieren will.

    Simon

  6. Die Idee der Surfbar ist natürlich für Leute mit Layerwerbung oder anderen Werbeformen, wo reine PPV stattfindet gut geeignet, aber echte Leser bekommt man dadurch wirklich nicht.

    Zum Mailversand: Wie du selbst schon sagtest, man brauch die Mail nur öffnen und fertig, lesen ist nicht gefordert…also machst du das so, schickst dann Mails und die Empfänger machen es dir gleich…was bringt dann die Mail? Neue Besucher auf jeden Fall nicht, da die Mail ja quasi direkt im Müll landet!

    Der letzte Artikel von mr.gene:Ford Navigation Update

  7. Man kann mit eBesuchern auch Handeln (Ankaufen und wieder Verkaufen). Du kannst auch Refs werben und somit eine Provision kassieren. Schau doch mal auf meine Seite 🙂

    Grüße,
    Michael

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 19.05.2008
Zeit: 15:50 Uhr
Kategorien: Testberichte
Gelesen: 4034x heute: 4x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Mehr zum Thema erfahren

Schlagwörter: , , ,

»Meta