Internetseitenbetreiber sollen Kopie ihrer Seiten an Nationalbibliothek liefern

Auf  Spiegel.de steht, dass vor einigen Tagen ein Gesetz beschlossen wurde, das folgendes vorschreibt:

Jeder Internetseitenbetreiber (also wahrscheinlich auch Blogbetreiber) sollen eine Kopie der Inhalte ihrer Seite als pdf oder zip an die Nationalbiblithek abliefern.

„Alle Darstellungen in Schrift, Bild und Ton, die in öffentlichen Netzen zugänglich gemacht werden.“

Ich frage mich zwar,  wie man das kontrollieren will und vorallem, wie man diese unglaublich große Datenmenge speichern und verwalten will, aber das werden sich die schlauen Politiker sicher vorher überlegt haben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 25.10.2008
Zeit: 14:37 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 3558x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Mehr zum Thema erfahren

Schlagwörter: , , ,

»Meta