Testbericht Layerwerbung mit Bin-Layer.de

In diesem Artikel möchte ich euch den Werbeanbieter Bin-Layer.de vorstellen. Ich bin schon seit 4 Monaten bei Bin-Layer und erhalte monatlich meine Auszahlungen. Ich zeige hier sowohl die Vor- als auch die Nachteile von Bin-Layer.de und Layerwerbung allgemein auf. Viel Spaß beim lesen!

Welche Werbeformen gibt es?

Bin-Layer.de bietet 3 verschiedene Werbearten an:

  • LayerAds: LayerAds ist die Standartwerbeform von Binlayer. Sie hat einen TKP (Tausenderkontaktpreis) von 4€. Dieser kann sich aber auch steigern. Wie man den TKP steigern kann, weiß ich nicht. Laut Bin-Layer.de sollen bis zu 8€ möglich sein.
  • PopAds: PopAds sind im Gegensatz zu LayerAds nicht direk in die Seite eingebettet, sondern öffnen ein neues Fenster. Sie haben einen TKP von 2€ bis 5€. Da viele Besucher Popupblocker einsetzten, ist diese Werbeform am wenigsten rentabel.
  • HybridAds: Das ist die Werbung, die hier auf net-developers.de zu sehen ist. Es öffnet sich ein Layer, nachdem die Seite fertig geladen wurde. Wenn man den Layer schließt, öffnet sich ein Popup im Hintergrund (also ein Popdown). HybridAds ist eine Kombination aus LayerAds und PopAds. Man bekommt zwischen 6€ und 14€ für 1000 HybridAds.

Was sind die Nachteile dieser Werbemittel?

Viele Benutzer sind genervt von Layern und Popups. Im Extremfall führt diese Art von Werbung dazu, dass man Stammbesucher verliert oder gar nicht erst bekommt.

Und was sind die Vorteile?

Man verdient sehr schnell sehr viel Geld mit Bin-Layer.de. Ich habe jeden Tag ca. 60 Cent Einnahmen. Das sind im Monat ca. 20 Euro. Und das mit nur 150 Besuchern am Tag!

Andere Kunden anwerben und mitverdienen

Man hat bei Bin-Layer die Möglichkeit, Kunden mit einem Referallink anzuwerben. Dadurch erhält man 5% vom Gewinn, den diese erwirtschaften. Wenn man einmal ein paar Leute angeworben hat, kann man so ein nettes Sümmchen nebenher verdienen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Referal-Link benutzen würdet, falls ihr euch registriert: http://bin-layer.de/ref-10499.html

Ab wann wird ausgezahlt?

Die Auszahlungsgrenze ist mit 15 Euro sehr niedrig. Man hat die 15 Euro in der Regel schnell zusammen und kann sich auf seine erste Auszahlung freuen.

Allerdings darf man nur 4 Auszahlungen im Monat beantragen.  Das ist aber kein Problem, weil man auch einfach mehr Geld auszahlen lassen kann. Man kann selbst wählen, wieviel Geld man überwiesen haben möchte. (mindestens 15 Euro)

Wie lange dauert eine Auszahlung?

Das ist der einzige Nachteil von Bin-Layer.de. Die Auszahlungen lassen ziemlich lange auf sich warten. Man muss meistens ca. einen Monat auf das Geld warten. Für mich ist das zwar kein Problem, aber im Forum von BL kommen deswegen oft Beschwerden auf.

Bin-Layer hat auch ein Forum

Im Forum von BL kann man bei Fragen einen neuen Thread aufmachen und bekommt schnell eine Antwort. In diesem Forum kann man auch eigene Projekte vorstellen und Projekte verkaufen.

Fazit

Bin-Layer ist ein empfehlenswerter Werbeprovider. Ich bin sehr zufrieden mit ihm und habe auch bis jetzt alle Auszahlungen erhalten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


5 Kommentare zu “Testbericht Layerwerbung mit Bin-Layer.de”

  1. […] meine Erfahrungen und Statistiken bei Bin-Layer.de. Da ich sehr überzeugt von Bin-Layer.de (hier gehts zum Testbericht) bin, berichte ich hier über die Entwicklung der Einnahmen mit […]

  2. ich ich find das neue binlayer system auch gut aber ich nütze auch noch neben bei folgende 2 dienste auf meinen webseiten.

    http://bit.ly/bifYbI

    und

    http://webmaster.buywords.de

    mfg

  3. Im Grunde ist das ja sehr interessant.
    Aber Google wird das nicht gefallen. Verkaufte Links gelten als Manipulation und werden bestraft. War das bei dir nicht so?

  4. Ich finde die Linkbörse http://webmaster.linkmads.com viel effektiver und qualitativ hochwertiger.

  5. Davon halte ich nicht so viel (Google erst recht nicht), aber der Verdienst wird wohl höher sein als der von BL im Moment 😀

    (Siehe Kommentarbereiche:
    http://www.net-developers.de/blog/2011/06/23/layer-werbung-vergleich-von-bin-layer-und-adshot/#comments
    http://www.net-developers.de/blog/2011/03/15/steht-bin-layer-com-kurz-vor-der-pleite/#comments)

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 15.12.2008
Zeit: 05:08 Uhr
Kategorien: Testberichte
Gelesen: 6579x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta