DropShipping (2/6): Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping

This entry is part 2 of 6 in the series DropShipping in 6 Teilen

Im ersten Teil unser insgesamt 6 Artikel umfassenden Artikelreihe haben wir uns unter dem Titel „Der Trend im Online-Handel setzt sich durch“ allgemein mit dem Thema DropShipping befasst und sind noch nicht detailliert auf die einzelnen Punkte eingegangen. Teil 2 liefert nun sechs hilfreiche Tipps für den Erfolg mit DropShipping in der Praxis.

Praxistipp Nr. 1 – Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Gemeint ist folgendes: Bevor Geld verdient werden kann, muss erstmal entschieden werden, was alles in das Verkaufssortiment aufgenommen werden soll. Hat der Benutzer eine zu große Auswahl, fühlt er sich möglicherweise überfordert und geht zu einem Shop, in dem ausgewählte Produkte übersichtlich aufgeführt werden.

Ähnlich verhält es sich, wenn zu wenig verschiedene Produkte angeboten werden. Dann geht der Kunde evtl. zu einem Shop, der alles anbietet, was er benötigt. Hier ist ein wenig Fingerspitzengefühl notwendig. Um zu entscheiden, was in das Sortiment kommen soll und was nicht, bedarf es einer ausführlichen Analyse der Kundenwünsche und Angebot/Nachfrage.

Praxistipp Nr. 2 – Zuverlässige DS-Lieferanten sind enorm wichtig

Da die Kunden eines DropShipping-Shops nicht wissen, dass die Ware direkt vom Lieferanten kommt, bekommt der Shopbetreiber jede negative Kritik ab, für die er eigentlich gar nicht verantwortlich ist, sondern der Lieferant. Es ist daher von größter Wichtigkeit, dass eine Zusammenarbeit nur mit zuverlässigen DropShipping-Lieferanten stattfindet. Es ist ratsam, sich erst in einem persönlichen Gespräch mit dem Lieferanten von dessen Zuverlässigkeit zu überzeugen. Anschließend sollten auf jeden Fall Testbestellungen folgen!

Praxistipp Nr. 3 – Ein guter Lieferant muss nicht immer gut sein

Wer einen guten Lieferanten gefunden hat, sollte sich stetig davon überzeugen, dass die gewohnte Qualität erhalten bleibt. Nicht selten sinkt die Qualität im Laufe der Zeit und das gilt es zu verhindern!  Shopbetreiber sollten deshalb auf jede Kundenkritik eingehen und die Lieferanten regelmäßig mithilfe von Testbestellungen kontrollieren.

Praxistipp Nr. 4 – Es gibt immer etwas zu verhandeln

Wer einen DS-Shop betreibt, hat viele Gründe für Preisverhandlungen mit dem Lieferanten. Sei es ein unerwartet hoher Absatz, eine veränderte Marktsituation oder eine veränderte Konkurenzsituation seitens des Lieferanten. Dabei müssen sich die Verhandlungen nicht nur auf den Warenwert beschränken, sondern können durchaus auch Portokosten oder andere Belange (z.B. Konditionen für Rücksendungen o.ä,) betreffen.

Praxistipp Nr. 5 – DropShipping verschafft Zeit für  Social Media, SEO, usw.

DropShipper müssen sich nicht mit Dingen wie der Lagerung von Ware oder dem Versand beschäftigen und haben deshalb mehr Zeit für wichtige Dinge wie Marketing. In der heutigen Zeit spielt das Social Marketing über Facebook & Co. eine große Rolle. Hier versteckt sich ein enormes Werbepotential, das genutzt werden sollte!

Ebenso wichtig ist SEO – die Suchmaschinenoptimierung. Hierzu gehören vor allem eindeutige (d.h. keine Duplikate von anderen Shops) Produktbeschreibungen, die auf die Suchbegriffe der Kunden abgestimmt sind.

Praxistipp Nr. 6 – Marktnischen bieten Verkaufspotential

Aufgrund der einzigartigen Situation, als DropShipper keine Ware lagern zu müssen, kann auch sehr sperrige Ware wie Möbel, CarPorts, Waschmaschinen, Badewannen, Whirlpools, usw. angeboten werden. Diese Waren stellen gewissermaßen eine Marktnische dar, da kaum jemand Platz für diese Produkte hat. Und als DropShipper benötigt man keinen Platz!

Mehr zum Thema gibt es unter dropshipping.de/DropShipper.html

Series NavigationDropShipping (1/6): Der Trend im Online-Handel setzt sich durch!DropShipping (3/6): Tipps für die Auswahl der richtigen Anbieter
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Ein Kommentar zu “DropShipping (2/6): Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping”

  1. […] in 6 TeilenDropShipping in 6 TeilenDropShipping (1/6): Der Trend im Online-Handel setzt sich durch!DropShipping (2/6): Praxistipps für den Erfolg mit DropShippingDropShipping (3/6): Tipps für die Auswahl der richtigen […]

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 27.12.2011
Zeit: 12:37 Uhr
Kategorien: Internet, Sonstiges
Gelesen: 2935x heute: 3x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta