Bin-Layer stoppt die Auslieferung von Werbung auf unbestimmte Zeit

Webmaster, die immer noch die Werbung von Bin-Layer einsetzen, dürften heute einen Schock erlitten haben:

Sehr geehrte Benutzer,

leider müssen wir mit sofortiger Wirkung die Auslieferung einstellen. Ab sofort wird keine Werbung mehr gezeigt und die Werbecodes sind von den Seiten zu entfernen. Ob wir den Betrieb in Zukunft wieder aufnehmen können ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorhersehbar.

Der Zugriff auf die Verwaltung ist weiterhin möglich, auch können natürlich weiterhin Auszahlungen beantragt werden.
Sobald entschieden wurde, wie es mit dem Projekt BinLayer weitergeht, werden wir zeitnah hier darüber informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Die Geschäftsleitung der BinLayer GmbH

Diese Meldung erhält man, wenn man die Startseite von Bin-Layer.de aufrufen will.

Auch ich war sehr überrascht. Zum Glück habe ich die Werbung schon vor einigen Wochen von meinen Seiten entfernt und erwarte nur noch 2 kleinere Summen von Bin-Layer. Doch was ist mit Webmastern, die mehr Geld mit der Werbung verdient haben und noch auf eine Auszahlung warten? Wird das Geld je ausbezahlt? Wenn ja, wann? Wir können nur hoffen, dass nicht das gleiche passiert wie damals mit LayerAds.

Schon vor über einem Jahr merkte man deutlich, dass die Auszahlungen immer mehr Zeit in Anspruch nehmen. Doch damals wurde von BL immer wieder behauptet, alles sei in Ordnung.

Interessant finde ich auch, dass Bin-Layer seine Facebook-Seite gelöscht hat.

Was sagt ihr dazu?

Update vom 19.10.2012: Sven Joder hat sich zur möglichen Insolvenz geäußert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme, durchschnittlich 5,00 / 5)
Loading...


16 Kommentare zu “Bin-Layer stoppt die Auslieferung von Werbung auf unbestimmte Zeit”

  1. Ich warte seit 4 Monaten auf 700€ von Binlayer wenn die mir nichts auszahlen, müssen sie halt demnächst mit ihrem privat Vermögen haften, nunja ich gehe vor Gericht.

  2. Das ist natürlich unschön. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du nicht der Einzige mit so einer großen Summe bist.

    Bei mir sind es zum Glück „nur“ ca. 40€, die sind aber auch „erst“ 2 Monate offen.

  3. Hallo,

    wartet ihr auf Summen die ihr schon als Auszahlung beantragt habt? Oder habt ihr auch noch „unbestätigtes Guthaben“? Oder mit Guthaben unter 15 Euro. Gut die 700 Euro sind schon wirklich sehr ärgerlich. Aber laut AGBs, die ich mir an deiner Stelle noch kopieren würde, könntest du ja jetzt auch schon klagen. Weil die 36 Werkstage sind ja schon längst überschritten.

    Lg Michael

  4. Bei mir wurde das Guthaben (bis auf 10€) bereits als Auszahlung beantragt. Und das zum Teil schon vor mehreren Wochen (mehr als 35 Arbeitstage)

  5. Immerhin steht ja in der Meldung, dass man Auszahlungen noch beantragen kann.

    Aber das mit der langen Wartezeit ist schon doof, da sollte man doch mal nachhaken. Immerhin ist im Impressum eine Adresse in Deutschland genannt, man sollte also schon irgendwie zu seinem Recht kommen!

  6. Ich bin mir sicher, dass die Anwälte einiger Webmaster schon in der Richtung aktiv sind…

  7. Ob es noch Auszahlungen geben wird?

  8. Das werden die nächsten Monate zeigen. Seitens BL wäre auch mal eine Stellungname angebracht

  9. Hallo Simon,
    hallo liebe betroffene Webmaster,

    wir von cash4webmaster.de haben mit BinLayer ein Interview zur aktuellen Situation geführt. Ihr findet es hier:

    http://www.cash4webmaster.de/binlayer-stellt-vermarktung-ein.php

    Bleibt nur das Beste zu hoffen…

  10. Also das ist ja ein starkes Stück. Sieht wohl schlecht für die Webmaster aus…
    „Momentan wissen wir nicht, ob das Insolvenzverfahren eröffnet wird, ich gehe aber stark davon aus.“
    und
    „Ob alle Webmaster zu 100% ausgezahlt werden können wird sich auch erst dann entscheiden, sobald der Antrag des Insolvenzverfahrens geklärt ist, ich hoffe jedoch das Beste und bin zuversichtlich.“

    hören sich für mich nicht gut an.

    „BinLayer verschwindet nicht einfach, es geht alles den rechtlich korrekten Weg und die 100%ige Ausschüttung aller Auszahlungen halte ich für möglich.“ gibt allerdings wieder ein bisschen Hoffnung.

    Ich denke, dass es noch sehr spannend wird mit BL.

    Ich wünsche allen mit größeren noch offenen Summen viel Glück!

  11. […] Blog schon im das plötzliche “Ende” von Bin-Layer.de, bei dem von jetzt auf gleich die Auslieferung von Layer-Werbung gestoppt wurde. Auf der Website von Bin-Layer.de befand sich allerdings nur folgender Hinweis: Sehr geehrte […]

  12. Hat inzwischen nochmal jemand Geld von BL bekommen?

  13. Interessante Infos zu Bin-Layer: http://www.elexpress.de/3237/binlayer-gmbh-betrugt-publisher-mit-sponsorads-illegal-um-werbeeinnahmen/

  14. […] Bin-Layer.de stoppt Werbung […]

  15. […] ein paar Jahren ging Bin-Layer pleite, jetzt ist scheinbar der nächste große Werbeanbieter an der Reihe. Schon letzten Monat […]

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 12.10.2012
Zeit: 13:39 Uhr
Kategorien: Computer
Gelesen: 3796x heute: 7x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta