Wie hat es Lenovo geschafft, die Spitze des PC-Marktes zu erreichen?

Gastartikel

Die PC-Branche ist ein hart umkämpftes Geschäft. Über die Jahre haben sich viele Konzerne in diesem umfassenden Gebiet etabliert. Lenovo ist einer davon. Insbesondere mit seinen Laptops konnte das Unternehmen große Erfolge feiern. In diesem Jahr gab es jedoch eine Flaute auf dem PC-Markt. Viele Konzerne straucheln seit dem, Lenovo geht hingegen als Gewinner aus dieser Situation hervor. Wie haben sie das geschafft?

Szenario – Warum hat die Kaufkraft auf dem PC-Markt nachgelassen

Indirekt ist Microsoft an dem Dilemma schuld. Ihr neues Betriebssystem, Windows 8, hat die Kaufkraft der Kunden gehemmt. Neue Rechner wurden nicht gekauft, da diese entweder ebenfalls das neue Betriebssystem haben sollten oder weil auf einen Preissturz der älteren Modelle spekuliert wurde. Andere warten sogar noch länger und wollen erst wissen, ob Windows 8 überhaupt etwas taugt. Dieses Szenario hat den gesamten PC-Markt gehemmt. Die Käufe wurden aufgeschoben.

Andere Hersteller sind mit dem Markt eingebrochen

Der einstige Marktführer HP hat bei seinen Verkäufen um 16 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal 2011 nachgelassen. Mit dieser Bilanz haben sie die Führung im PC-Segment abgegeben. Auch Dell und Dell haben abgebaut. Entsprechend hat die Kaufkraft auf dem gesamten Markt nachgelassen. Wo im Jahr 2011 zum dritten Quartal 95,5 Millionen Produkte abgesetzt wurde, waren es in diesem Jahr lediglich 87,5 Millionen Geräte.

Wie hat Lenovo diesen Absturz vermieden?

Aus dieser Krise sind zwei Unternehmen als Gewinner hervorgegangen. Asus konnte seine Verkäufe von 5,71 Millionen auf 6,38 Millionen erhöhen. Lenovo machte einen größeren Sprung und schaffte es von 12,54 Millionen Verkäufen auf 13,77 Millionen zum dritten Quartal 2012. Gerade weil auch viele Geschäftskunden bei Lenovo kaufen und diese sich nicht vom Erscheinen von Windows 8 beeinflussen lassen, konnte dieser positive Wert erzielt werden. Aber auch für Privatkunden ist Lenovo interessant. Das Unternehmen darf sich jetzt Marktführer im Sektor der PC-Verkäufe nennen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 23.11.2012
Zeit: 16:17 Uhr
Kategorien: Hardware
Gelesen: 2169x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Mehr zum Thema erfahren

Schlagwörter:

»Meta