SecureWAMP – Die sichere Alternative zu XAMPP, WAMP, usw.

4625656wamp1[1]

Jeder, der mit PHP arbeitet, kennt XAMPP bzw. WAMP und hat mindestens eines davon schon einmal genutzt. Doch jedem ist bewusst, dass diese Pakete nicht für den Produktiv-Betrieb genutzt werden sollten, weil sie nicht auf Sicherheit optimiert wurden, sondern nur als Testsysteme gedacht sind.

Wer aber gerne einen einfach zu konfigurierenden Webserver haben möchte, suchte bisher vergeblich. Das soll sich nun mit SecureWAMP – einer Entwicklung von SRWare – ändern. SRWare ist übrigens auch der Hersteller von Iron 🙂

SecureWAMP ist eine Entwicklungsumgebung für Webentwickler, die mit Windows arbeiten und den Webserver einfach konfigurieren möchten. SecureWAMP ist mit Apache, PHP, MySQL, SQLite, phpmyadmin, einem Mail-Server und einer sehr übersichtlichen grafischen Oberfläche ausgestattet. Außerdem gibt es zahlreiche nachinstallierbare Erweiterungen (Python, Perl, WordPress, Joomla, phpbb, php-extensions, …)

Über diese Oberfläche lassen sich alle relevanten Einstellungen vornehmen, was das nervige Editieren von ini-Files unnötig macht. Beispielseweise kann man

  • vhosts (Virtuelle Domains) einfach anlegen und verwalten
  • PHP-ini grafisch bearbeiten
    • Memory-Limits, Upload-Limits, usw. festlegen
    • PHP-Funktionen abschalten (z.b. weil sie unsicher sind)
    • Das Error-Handling definieren
    • Nach beliebigen Einträgen der php.ini suchen und diese bequem editieren
    • PHP-Extensions ein- bzw. ausschalten
  • Datenbanken mit wenigen Klicks importieren bzw. exportieren. So fallen Backups leichter
  • Software wie WordPress, phpbb, Joomla, usw. mit einem 1-Klick-Installer installieren und konfigurieren. Ein Blog ist so innerhalb weniger Minuten lauffähig.
  • Perl bzw. Python nachinstallieren, falls man nicht (nur) PHP nutzen möchte
  • Natürlich kann man mit wenigen Klicks zwischen Produktions- und Entwicklungsbetrieb wechseln (das betrifft hauptsächlich die Sicherheitseinstellungen)
  • und vieles mehr

7901956wamp1[1]

SecureWAMP befindet sich noch in der Testphase, es können also noch Fehler auftreten. Diese meldet ihr dann am besten direkt an SRWare, dann werden sie schnell behoben.

Wer die Software downloaden möchte, kann das hier tun: http://securewamp.org/de/download.php (ca. 40MB)

Dort gibt es neben dem Installer auch eine portable Version. SecureWAMP unterstützt derzeit die Sprachen deutsch und englisch und ist nur für Windows zu haben. Der Hersteller schließt allerdings nicht aus, dass auch bald eine Version für Linux bzw. MacOS folgen könnte.

Wie sind Eure Erfahrungen mit SecureWAMP? Erleichtert es die tägliche Arbeit und ist die Sicherheit wirklich besser als bei XAMPP?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Stimme, durchschnittlich 4,40 / 5)
Loading...


3 Kommentare zu “SecureWAMP – Die sichere Alternative zu XAMPP, WAMP, usw.”

  1. […] zuhause hosten und im Internet zugänglich machen (Auf die Sicherheit achten! UPDATE 16.1.2013: SecureWAMP wirbt damit, sicher zu […]

  2. […] eine sicherer Alternative zu XAMPP bzw. WAMP sucht, der sollte sich mal SecureWAMP anschauen! Das Software-Paket wirbt damit, sicherer als XAMPP zu sein und die Konfiguration eines […]

  3. […] Interessanter Artikel über sichere WAMP-Systeme: http://www.net-developers.de/blog/2013/01/16/securewamp-die-sichere-alternative-zu-xampp-wamp-usw/ […]

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 16.01.2013
Zeit: 21:40 Uhr
Kategorien: Internet, Software, Tipps und Tricks
Gelesen: 8829x heute: 6x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta