Kann man einen Spielautomaten-Algorithmus hacken?

Wenn es um das Spielen in einem Online-Casino geht und seriöse Anbieter gesucht werden, die man beim Online-Casino-Test finden kann, damit man mit Glück den Jackpot gewinnen kann, gilt dies als eine legale Absicht. Aber was passiert, wenn man vorhat, den Algorithmus eines Spielautomaten zu hacken?

Richtig gestaltete Slots, die mit echten Zufallszahlengeneratoren arbeiten, sind theoretisch unschlagbar. In der Realität gibt es jedoch viele dokumentierte Fälle von Spielern, die es geschafft haben, Spielautomaten dazu zu bringen, viel mehr auszubezahlen, als von den Casino-Besitzern erhofft. Viele dieser Tricks sind offensichtlicher Diebstahl. Dazu gehören in der Regel Werkzeuge, mit denen die Hardware eines Spielautomaten im Online-Casino manipuliert werden kann. In einer anderen Gruppe von Fällen hatten die Spieler nur ungewöhnlich Glück. Sie fanden einen Software-Fehler und nutzten ihn zu ihren Gunsten.

Der mit Abstand interessanteste Fall ist jedoch die Geschichte aus der jüngsten Vergangenheit (2009-2018) eines Russen aus St. Petersburg, der das Spin-Ergebnis an bestimmten Automatenmodellen erfolgreich vorhersagen konnte und dies zu seinem Vorteil ausnutzte, Millionen von Casinos auf der ganzen Welt zu melken.

Wie konnte der Algorithmus gehackt werden?

Nennen wir diesen Russen „Alex“. Alex arbeitete als freiberuflicher Programmierer und Hacker, als ihn ein russisches Casino beauftragte, die RTP einiger Novomatic-Spielautomaten zu manipulieren. Um die Arbeit zu erledigen, musste Alex im Detail erfahren, wie diese Maschinen intern funktionieren. Er erfuhr auch über PRNG, wie sie funktionieren und wie sie in Spielautomaten eingesetzt werden. Der Durchbruch geschah, als er entdeckt hatte, dass Spielautomaten einen unsicheren PRNG-Algorithmus verwendeten, der vorhersehbar sein könnte, um im Netz Geld zu verdienen.

Der echte RNG verwendet elektromagnetisches Rauschen, um völlig zufällige und völlig unvorhersehbare Werte zu erzeugen. Das PRNG arbeitet anders. Es beginnt mit einem vordefinierten Wert und mischt es mit einigen anderen Eingaben, um eine unendliche Reihe von Werten zu erzeugen. Die Ausgabewerte von PRNG erscheinen auf den ersten Blick völlig zufällig und können nicht vorhergesagt werden. Wenn der PRNG jedoch einen schwachen Algorithmus verwendet und Sie genau wissen, welcher der Algorithmen ist, können Sie möglicherweise die nächste Zufallszahl vorhersagen.

War das System von Alex legal und moralisch akzeptabel?

Die von ihm entwickelte Technik beinhaltete keine verbotenen Manipulationen an Spielautomaten. Dies steht im krassen Gegensatz zu vielen Diebstahltechniken. Alex Strategie basiert auf reinen mathematischen Erkenntnissen aus seinen eigenen Beobachtungen und kann daher als eine gültige und saubere Strategie betrachtet werden.

Viele Experten für Glücksspiele halten Alex Aktionen für absolut sauber und moralisch akzeptabel. Man kann es mit dem Kartenzählen beim Blackjack, der Bonusjagd oder Vorteilswetten vergleichen. Casinos setzen diese Spielautomaten freiwillig auf und wenn jemand die Ergebnisse vorhersagt und daraus Nutzen zieht, dann sollte es legal sein? Nun, diese Strategie war aber in vielen Ländern technisch illegal.

Als die Casinos bemerkten, dass es eine organisierte Gruppe gab, die ihre Spielautomaten als Geldautomaten verwendete, zogen sie zweifellos einige Fäden. Behörden und Casino-Anwälte fanden schließlich ein Verbrechen, das dem entspricht, was diese Gruppe tat. „Verschwörung, Betrug zu begehen“. Dies führte im Jahr 2015 zur Verhaftung von 4 Agenten von Alex, die später angeklagt und zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt wurden.

Heutzutage besteht bei der Erfindung komplexerer Video-Slots die Verwendung eines Softwarefehlers als eine der effektivsten Methoden des Slot-Hackings. Diese können in allen Arten von Geräten entdeckt werden, auch wenn sie von führenden Softwareherstellern hergestellt wurden. Wenn der Fehler variabel ist, ist das kein so großer Deal. Wenn der Fehler jedoch dauerhaft ist, können Betrüger diese Störung immer wieder verwenden, um weiter zu gewinnen.

Dies war ein Schlüsselzeitpunkt bei „The Game King“ -Slots. Diese Spielautomaten hatten einen Fehler, der regelmäßig auftrat – sie zahlten den Spielern in bestimmten Situationen zu viel Geld aus. Während ein Software-Fehler in erster Linie die Schuld des Software-Entwicklers ist, gilt dies als Betrug und verstößt gegen die Regeln in den meisten Casinos, wenn jemand einen Fehler absichtlich ausnutzt, um Geld zu verdienen.

Cheat-Codes sind eine relativ junge Erfindung und wurden erst entwickelt, als elektronische Spielautomaten in Casinos auftauchten. Betrüger verwendeten bestimmte Tastenkombinationen oder Algorithmen, mit denen sie die Funktionsweise des Geräts ändern konnten.

Zusammenfassung

Obwohl wir niemals das Hacken eines Spielautomaten empfehlen oder dulden würden, gibt es eine Reihe von Methoden, die von skrupellosen Spielern auf der ganzen Welt verwendet werden, um das System zu hacken und die Maschine zur Auszahlung zu bringen. Während es in der Geschichte viele Systeme gab, sind die meisten Menschen, die sie benutzt haben, im Gefängnis gelandet. Verdikt: Es zahlt sich ganz einfach unterm Strich nicht aus.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 20.11.2018
Zeit: 04:16 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 204x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta