Zeitbombe Internet – Es passiert täglich

Februar 5th, 2020 von Simon | Geschrieben in Computer | Keine Kommentare

Wir alle benutzen es täglich mehrfach. Es bestimmt unser Leben in allen Dingen. Mit einem Klick können Firmen jederzeit ganze Profile von uns erstellen. Bevor wir abends zu Bett gehen, ist das Internet meistens das letzte, was wir vor dem Einschlafen nutzen. Doch die Struktur des Netzes ist hoffnungslos veraltet. Manche sehen darin sogar eine Zeitbombe, die uns alle bedrohen könnte.

Jeder wird täglich von zahlreichen Hackerangriffen attackiert. Von den meisten bekommen wir nichts mit. Jedes große Unternehmen wurde schon einmal oder mehrmals erfolgreich gehackt. Nur wenige Firmen sprechen darüber, die meisten verheimlichen den Vorgang. Die Sicherheit im Netz ist die größte Zeitbombe. Ein massiver Datenklau kommt fast täglich vor. Es sind professionelle Hacker, aber auch Regierungen. Dabei gibt es kein Gut oder Böse. Jeder Staat mischt mit. Russland, China, USA, Deutschland … jeder.

Den ganzen Artikel lesen »


IT-Fachübersetzungen: Was sie ausmacht und worauf Sie achten sollten

Januar 30th, 2020 von Simon | Geschrieben in Computer | Keine Kommentare

Warum Websites, Software und Hardwaredokumente professionell übersetzt werden sollten

Dank des Internets ist heutzutage nahezu die ganze Welt vernetzt und steht miteinander in Kontakt. Online verschwinden Ländergrenzen und ein Austausch findet nahezu ungehindert statt. Für viele Internetnutzer – ob Privatpersonen oder aus beruflichen Gründen – stellt die Sprachbarriere die größte Hürde dar. Online-Shops, spezielle Softwareprogramme aus Japan, ein neues Computerspiel aus Polen, Handbücher von Hardware eines chinesischen Herstellers, Quelldateien, Apps, Verträge in den Bereichen Telekommunikation und IT, Fachartikel in speziellen Zeitschriften oder wissenschaftliche Arbeiten, Pressemitteilungen und interne Kommunikation von IT-Unternehmen: Die Liste, für die es geschulte Übersetzer/innen in der IT- und Technik-Branche braucht, ist lang. Und der Bedarf steigt: Laut dem Projekt-Manager des Online-Übersetzungsbüros Linguation ist mit einem kontinuierlichen Zuwachs zu rechnen, 2019 lag dieser bei rund 20%. Dabei sollte jedoch unbedingt auf die Qualität geachtet werden, denn falsche Übersetzungen können zu Anwendungsfehlern, Defekten, ungültigen Verträgen oder Missverständnissen bei der Kommunikation führen, und diese gilt es zu vermeiden. Doch vor allem in den Bereichen Technik und IT ist Fachwissen gefragt. Diese Art von Übersetzungen sollte nur hierauf spezialisierten Fachübersetzer/innen anvertraut werden.

Den ganzen Artikel lesen »

Welche Programmiersprache wird für Online-Spiele verwendet?

Januar 3rd, 2020 von Simon | Geschrieben in Computer | Keine Kommentare

Die Welt der Elektronik ist vergleichsweise jung und verändert sich in rasendem Tempo. Durch die Erfindung des Internets ist die Welt international deutlich näher zusammengerückt, weil gigantische Entfernungen digital in Sekunden überbrückt werden können. Selbstverständlich hat auch die Spielindustrie sich diese Entwicklung zu Nutze gemacht und die ersten Online Spiele für den Internetbrowser entwickelt. Durch die Entwicklung neuer Hardware, Software und Programmiersprachen haben sich die Möglichkeiten für Spiele immer weiter verbessert und es wurden seitdem laufend neue Spiele veröffentlicht. Diese Entwicklung ist bis heute ungebrochen und es vergeht kaum eine Woche, ohne dass ein neues tolles Online-Spiel veröffentlicht wird. Die neuen Spiele unterscheiden sich dabei grundsätzlich von denen aus den Anfängen des Internets – sie sind in Farbe, animiert und interaktiv. Es gibt mittlerweile Online-Spiele, die gleichzeitig von Tausenden von Spielern gespielt werden können. Einige können nach wie vor im Browser gespielt werden, andere müssen zuerst heruntergeladen und installiert werden. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen kurz die gängigsten Programmiersprachen, die bei der Entwicklung von Online-Spielen verwendet werden, vor.

Den ganzen Artikel lesen »

Den passenden Fotodrucker finden

Dezember 16th, 2019 von Simon | Geschrieben in Computer | Keine Kommentare

Egal ob fürs Studium, für den Privatgebrauch oder auch auf professioneller Ebene: Ein Fotodrucker erleichtert das Leben auf vielen Ebenen und bietet die eine oder andere praktische Leistung. Es hilft auch manchmal, einen “echten” Abzug in den Händen zu halten.

So eignet sich beispielsweise nicht jeder Tintenstrahldrucker, der farbig druckt, für Abzüge. Hier kann es schnell zu unscharfen Bildern oder schlechtem Farbverlauf kommen. Das wohl wichtigste Kriterium ist die Auflösung. Aber wie hoch ist die perfekte Auflösung? Faustregel: je höher, desto besser. Der Einstieg sollte bei einer Auflösung von von 5.000 x 1.000 dpi (dots per inch) liegen. Einige Modelle liegen sogar bei 9.600 x 2.400 dpi. Allerdings ist das eher für Profis notwendig. Die Bilder wirken umso schärfer und professioneller, je höher die Auflösung ist. Es gibt zahlreiche Anbieter von Fotodruckern. Entweder im Fachgeschäft oder auch in diversen Onlineshops.

Den ganzen Artikel lesen »

Das eigene Heimnetzwerk einrichten

Dezember 16th, 2019 von Simon | Geschrieben in Computer | Keine Kommentare

In Zeiten der Digitalisierung arbeiten immer mehr Menschen im Homeoffice und sind auf verschiedene technische Geräte angewiesen, die miteinander kommunizieren und Daten tauschen. Das spart Zeit und Arbeit. Gleichzeitig ist die Einrichtung auch super einfach. Ein weiterer Vorteil des eigenen Heimnetzwerks ist die Geschwindigkeit. Selbst große Datenmengen können ganz einfach hin- und hergeschickt werden – und das ganz ohne USB-Sticks oder externe Festplatten.

Den ganzen Artikel lesen »

»Meta