Neuer Computer bricht die Petaflops-Marke

Quelle:zoomer.de

Allgemeines
IBM hat einen neuen Supercomputer entwickelt, der aus ca. 20 000 Mehrkern-CPUs besteht und damit eine Leistung hat, die über 1 Billiarde Operationen pro Sekunde schafft. Ein anderes Wort für 1 Brd. Operationen / sec ist „Petaflops“.

Zitat von zoomer.de

Wenn jeder der rund sechs Milliarden Menschen auf der Welt mit einem Taschenrechner in jeder Sekunde eine Rechnung absolvierte, müsste die Menschheit 46 Jahre arbeiten um das zu erledigen, was der Roadrunner an einem Tag wegschafft.

Ganz schön beeindruckend! Der Computer heißt übrigens Roadrunner („Rennkuckuck“).

Einsatzgebiet
Das gute Stück soll in den USA zur Berechnung von irgendwelchen Atombomben dienen.
Was die damit wohl vorhaben….

Zukunft
Ziel der Entwickler ist es jetzt, die Exaflop-Marke zu erreichen. Das sind dann 1 Trilliarde Operationen pro Sekunde!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 09.06.2008
Zeit: 18:16 Uhr
Kategorien: Hardware
Gelesen: 3197x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta