ADindex.de – Affiliate-Netzwerk

Seit 2011 gibt es auf dem großen Markt für Internetwerbung einen weiteren Anbieter, der sich allerdings nicht als Konkurrenz zu den bereits bestehenden Anbietern sieht, sondern eher als Ergänzung dazu. Die Rede ist von ADindex.de. Das Netzwerk ist nicht auf Massenabfertigung ausgelegt, sondern betreut nie immer nur maximal 50 Kampagnen parallel. So ist des den Betreibern des Affiliate-Netzwerks möglich, sich intensiv um jede einzelne Kampagne zu kümmern und das Beste für den Kunden und die Affiliates herauszuholen.

Wer als Werbekunde Werbung auf den bei AdIndex.de gelisteten Websites schalten möchte, hat den großen Vorteil, dass er kein finanzielles Risko eingeht. Sollte die geschaltete Werbung zu keinen Leads führen, werden auch keine Gebühren oder Provisionen fällig! Man zahlt also wirklich nur für den Erfolg. Außerdem werden – im Gegensatz zu den ganz großen Affiliate-Netzwerken – nicht tausende von Websites angeboten, um Werbung darauf zu schalten, sondern nur solche, die auch wirklich zum Produkt passen. Aus diesem Grund sieht sich Adindex.de auch eher als Ergänzung zu den anderen Netzwerken und nicht als Konkurrenz.

Auch für Webmaster sind die Konditionen interessant. Die Anmeldung ist nämlich kostenlos und Auszahlungen erfolgen bereits ab 10€. Man kann sich also anmelden und das Ganze testen, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen.

Im Blog von ADindex.de gibt es derzeit eine Aktion, bei der man über das Netzwerk in seinem Blog berichtet und die Chance auf ein nagelneues iPhone 5 erhält. Außerdem bekommt jeder Teilnehmer ein kostenloses T-Shirt. Das Einzige, was dafür getan werden musst, ist folgendes:

Man verfasst einen Artikel über Affiliate-Netzwerke und erwähnt kurz, was einem bei einem Netzwerk wichtig ist. Außerdem kann man in dem Artikel erwähnen, was man sich noch für neue Funktionen bei ADindex.de wünscht. Die Artikellänge ist nicht vorgeschrieben. Allerdings sollte man noch einen Link zur Startseite und zu einer Unterseite einbauen, diese dürfen no-follow sein. Wer noch nicht bei ADindex.de angemeldet ist, sollte sich vorher anmelden, da man nämlich eine E-Mail an den Veranstalter senden soll, in der man seinen Benutzernamen nennt.

Wir wünschen Euch viel Erfolg mit ADindex!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 20.11.2012
Zeit: 22:01 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 3441x heute: 4x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta