Google: Kostenlos MP3s und Filme downloaden

Eigentlich kennt diesen „Google-Trick“ ja schon jeder, aber ich möchte ihn hier doch nochmal festhalten 😉

Es gibt bei Google bestimmte „Befehle“, mit denen man die Suchergebnisse näher eingrenzen kann. Dazu zählen inurl, intitle, und viele mehr. Diese Befehle kann man auch negieren, mit „-„!

Wenn man das jetzt geschickt kombiniert, kann man eine Suchanfrage wie diese zusammenstellen:

-inurl:(htm|html|php) intitle:“index of“  „last modified“  „parent directory“  description  size  (.mp3|.wma|.ogg) „test“

Erklärung

– -inurl:(htm|html|php):Hiermit wird Google angewiesen, keine HTML- oder PHP-Seiten auszuliefern (htm, html, php dürfen nicht in URL vorkommen. Durch mod_rewrite kann diese Regel aber unter Umständen unbrauchbar sein.)

– intitle:“index of“: „Index of“ muss im Seitentitel vorkommen. Das ist beim Direcotry Listing (zeigt alle in einem Verzeichnis befindlichen Dateien an) von Apache der Fall.

– „last modified“  „parent directory“  description  size: Auch diese Begriffe kommen vor, wenn Apache ein Verzeichnis anzeigt.

– (.mp3|.wma|.ogg): Die Dateitypen, die gesucht werden. Bei Filmen wäre das dann (.avi|.mpg|.mpeg)

– „test“: Das muss durch den Namen des Lieds, Films, was auch immer ersetzt werden.

Viel Spass damit!

Mit diesem „Google Hack“ könnte ihr sehr leicht an kostenlose Dateien kommen. Rechtlich gesehen ist das allerdings eine Grauzone.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


11 Kommentare zu “Google: Kostenlos MP3s und Filme downloaden”

  1. woah – das ist ja schon so alt das man damit nur noch irgendwelche spamseiten findet bei dehnen jeder download ein und die selbe datei ist – meistens ein virus/dialer/trojaner und keineswegs das was man sucht…

  2. Leider hast du recht. Früher hat man damit immer alles gefunden.

    Mit ein bisschen Glück geht es aber auch heute noch!

  3. Ich bin mir nicht sicher, wie grau diese Zone ist…das könnte nach dt.Recht auch schon deutlisch schwarz sein :-/

    Sicher ist aber, dass Daniel nicht unrecht hat und aus auch diesem Grund deutlich davon abzuraten ist, wenn man nicht ein wenig Ahnung vom Internet und dessen Gebrauch hat!

    Der letzte Artikel von mr.gene:Dialekte und Sprachgewohnheiten

  4. Hallo, ich danke Ihnen sehr für dieses Stück Info. O Liebe zum Download alles über das Internet. Ich habe immer Spaß daran.
    .-= Fernsehen geek´s last undefined ..If you register your site for free at =-.

  5. Hm okay, das alles wusste ich noch nicht. Aber ich SUCHE (nicht google, nein ich SUCHE ^^) bei Google auch nur ganz normal…
    das andere… so grau es auch sein möge… ne, lasse ich mal besser 🙂
    Aber überhaupt auf so ne Suchanfrage zu kommen…..
    .-= Lizco von MMORPG-Games´s last blog ..Star Trek Online – Demo =-.

  6. Diese Tipps sind ja wirklich uralt!
    Und mehjr als Viren findet man da kaum noch
    .-= medani´s last blog ..Webdesign für Fliesen Halada =-.

  7. Wie geil ist das denn !! Danke für den diesen Trick, bin schon massiv am downloaden ^^
    Zu meinen Vorredner kann ich nur sagen dass ers bei mir super funktioniert man muss nur ein paar wörter ausschliessen.
    z.b. „-warez -xxx -crack“ etc…

    LG Martin
    .-= Walter Pager´s last blog ..Runes of Magic =-.

  8. Mit dem Firefox-Plugin „DownloadHelper“ kann man auf YouTube (und anderen Audio/Video-Seiten) „hausieren“ gehen. Einfach die entsprechende Seite aufrufen und den Song als MP3 oder das Video direkt und bequem über das PlugIn downloaden.

    Wozu also noch so umständlich nach MP3’s suchen? 😉
    .-= Matthias´s last blog ..EDWARD MAYA VIKA JIGULINA =-.

  9. Wer sich tiefer mit dem Thema „Google-Suche“ beschäftigen möchte, dem kann ich das Buch Google Hacking von Jonny Long ans Herz legen. Dort drin stehen praktisch nur solche „Tipps“. Auch wenn man nicht hacken möchte, kann man mit dem Studium dieses Buches seine persönliche Google Suchmethodik massiv verbessern – und wie wir alles wissen: Wissen ist Macht! 🙂

  10. Diese Methode wurde durch „alernia“ vereinfacht: http://www.alernia.de

  11. Das ist zwar einfacher und schneller, aber man findet nicht so viel. Oder sucht man nach dem Film „Stromberg“, nur 4 Treffer 😉

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 07.01.2009
Zeit: 01:18 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 22096x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta