EA SPORTS FIFA 11 – Die neuen Features

[Trigami-Review]

Es gibt etliche Fußballspiele auf dem Spiele-Markt – nicht nur als PC-Version, sondern auch für alle nur erdenklichen Konsolen: XBOX, Playstation, usw. Selbst für Handys und Smartphones gibt es mittlerweile Fußballsimulationsspiele. Doch eines ist wahrscheinlich jedem Fußball-Fan bekannt. Ich spreche von FIFA aus dem Hause EA Sports. FIFA ist nun schon in Version 11 verfügbar und in diesem Artikel wird es genau darum gehen. Ich stelle euch die neuen Features vor und erläutere, was sich gegenüber den alten Versionen gebessert hat.

Gerne dürft ihr eure Meinung zu diesem Artikel in den Kommentaren kundtun oder auch Ergänzungen beifügen.

FIFA 11 ist authentisch

Der Hersteller wirbt damit, dass FIFA 11 die authentischste Fußballsimulation des Jahres für den PC sein soll. Ich habe das Spiel getestet und kann dem im Großen und Ganzen zustimmen. Die Spieler bewegen sich realistisch und auch die Spielphysik stimmt mit der Realität zum Großteil überein.

Next Generation Gameplay

Durch das herausragende Gameplay der Konsolenversionen für XBOX 360 und PS3 hat FIFA 11 über 50 Preise für das beste Sportspiel abgesahnt. Laut Hersteller soll das bei der PC-Version nicht anders sein. Ich habe die Konsolenversion leider nicht gesehen, von daher kann ich dazu nicht allzu viel sagen.

Next Generation Fussball-Engine

Die Fußball-Engine (die Logik des Spiels) wurde für den PC optimiert und ermöglicht so echte Freiheit auf dem Platz. Individuelle Spielzüge und Ballbehandlungen sind dank dieser Enginge kein Problem mehr. Man ist sehr uneingeschränkt in den Möglichkeiten, die einem die Fußball-Engine bietet.

Verbesserte Spielerreaktion

Sehr wichtig in einem Team-Spiel ist, dass die Teams intelligent zusammen arbeiten. Die KI (Künstliche Intelligenz) von FIFA hat dies geschafft. Sie ermöglicht ein realistisches Spielgeschehen und logische Spielzüge. Die Spieler orientieren sich am Ball und schaffen es so, ein interessantes Match entstehen zu lassen.

Für LAN-Parties geeignet

Dieses Feature ist extrem wichtig für ein gutes Sportspiel. Alleine Spielen macht nicht ansatzweise so viel Spaß wie auf einer LAN-Party. Wer liebt das nicht? Einen schönen Abend mit den Kumpels verbringen, während man sein Können misst. Und mit FIFA ist das gar kein Problem. Man kann mit FIFA 11 LAN-Parties veranstalten, selbst wenn man nicht mit dem EA-Server verbunden ist. Das ist wichtig, wenn man auf einer LAN-Party einmal keine Internetverbindung hat oder wenn diese zu langsam ist.

Der Preis von FIFA 11 soll sich auf 49,99€ belaufen. Ich finde, das ist durchaus angemessen, wenn man sieht, was man dafür bekommt. Es gibt 56 Stadien, über 15000 Spieler, 500 Mannschaften und die Grafik ist beeindruckend.

Für alle, denen dieser kurze Überblick über das neue Fußballspiel zu kurz war, kommt jetzt noch der Trailer. Viel Spaß beim Anschauen! Weitere Informationen erhaltet ihr auch auf der Facebook-Seite von FIFA.

Jetzt zum Produkt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Wurde noch nicht bewertet)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 22.10.2010
Zeit: 18:10 Uhr
Kategorien: Software, Trigami
Gelesen: 3616x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Mehr zum Thema erfahren

Schlagwörter: , , ,

»Meta