ITler.net – Der Blog für ITler

Heute möchte ich Euch eine Seite vorstellen, die sich mit ähnlichen Themen wie wir beschäftigt. ITler.net ist ein Blog, der sich mit den aktuellsten News aus der IT-Szene befasst. Dabei beschränkt sich der Autor nicht nur auf wenige spezifische Themen, sondern deckt eine Vielzahl von Rubriken ab: Smartphones, Hardware, Software (Windows 8, …), Internet, usw.. Jeden Tag werden ca. 3 Artikel veröffentlicht, was recht ordentlich für einen Blog mit nur einem Autor ist. Falls ihr das Autorenteam erweitern wollt, lest den Artikel bis zum Ende 😉

Ein sehr großes Thema bei ITler.net ist derzeit Microsofts neues Betriebssystem Windows 8, welches viel diskutiert wird, vor Allem aufgrund der gewöhnungsbedürftigen neuen Oberfläche, die eher auf die „Touch-Nutzung“ ausgelegt ist. Es werden Tipps und Tricks zur bequemeren Nutzung vorgestellt und über wichtige Updates informiert.

Auch um das für mich momentan sehr wichtige Thema „Smartphones“ geht es auf dem Blog. Ich stehe nämlich vor der Entscheidung, ob ich mir lieber ein Galaxy Nexus holen soll oder doch ein Galaxy S2. Das S3 ist mir zu teuer und der Preis vom Nexus ist ungefähr der gleiche wie der vom S2. Das Problem beim Nexus ist eigentlich nur, dass der Speicher nicht erweiterbar ist. Dafür hätte ich beim Nexus garantierte Updates für lange Zeit (da Google ja direkt an der Entwicklung beteiligt ist). Beim Galaxy S2 müsste ich immer ewig warten, bis neue Android-Versionen verfügbar sind. Aber wir schweifen vom Thema ab…

Eine weitere sehr interessante Rubrik des Blogs ist das Lexikon. Dort werden interessante Fakten vorgestellt, beispielsweise der Lebenslauf von Konrad Zuse oder eine Liste der wichtigsten Linux-Shell-Befehle, die gerade für Anfänger den Umstieg von Windows auf Linux erleichtern könnte. Es geht also nicht nur um topaktuelle Themen, sondern auch um interessantes Hintergrundwissen, das vielleicht schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.

Und übrigens (um auf das Ende des ersten Absatzes zurück zu kommen)! Wer gerne schreibt und sich für Technik interessiert, der hat vielleicht Interesse daran, Gastautor zu werden? Dadurch kann man, wenn man es nicht übertreibt, sogar Werbung für seine eigene Website machen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme, durchschnittlich 5,00 / 5)
Loading...


Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 29.10.2012
Zeit: 20:04 Uhr
Kategorien: Internet
Gelesen: 2045x heute: 2x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta