DropShipping (1/6): Der Trend im Online-Handel setzt sich durch!

This entry is part 1 of 6 in the series DropShipping in 6 Teilen

In der Vergangenheit war „DropShipping“ hier im Blog bereits ein paar Mal ein Thema. Das Konzept ermöglicht Neugründungen ohne großes Startkapital und lässt sich seit einigen Monaten auch mit den Richtlinien von eBay vereinbaren. Das Suchvolumen des Begriffs „DropShipping“ nimmt in Deutschland stetig zu und veranlasst uns dazu, heute eine sechsteilige Artikelreihe zu starten, die die wichtigsten DropShipping-Aspekte behandelt und Interessenten einen Einblick in das Thema gewährt.

Im ersten Teil der Artikelserie geht es um das steigende Interesse an DropShipping in Deutschland. Wir führen ein paar Statistiken auf und erklären, warum das Thema für deutsche Unternehmer im Online-Handel sehr interessant ist.

Zunächst sei erwähnt, dass DropShipping nichts gänzlich neues ist. Es gibt dieses Handelsmodell bereits seit längerem unter dem Namen „Streckengeschäft“, „Streckenhandel“ oder auch „Direkthandel“. Der Begriff DropShipping etabliert sich seit einigen Jahren jedoch und ersetzt die herkömmlichen Begriffe. Dass das Konzept nichts komplett neues ist, zeigt beispielsweise der Handel mit Möbeln. Fast alle Möbel gelangen direkt vom Hersteller zum Kunden und werden nicht erst aufwändig zwischen mehreren Zwischenhändlern umhergereicht. Nicht nur dass dies die Möbel wohl beschädigen würde, sondern auch die hohen Transport- und Lagerkosten sind ein Grund hierfür.

Im Laufe der Zeit wurde das Handelsmodell „DropShipping“ auch in anderen Branchen bekannter. Mittlerweile gibt es fast keinen Handelsbereich mehr, der nicht davon Gebrauch macht. Der 2010 per DropShipping erzielte Umsatz beläuft sich auf sage und schreibe 30 Milliarden Euro – und das allein in Deutschland!

Doch kommen wir nun wieder zurück zur Entwicklung des Begriffs. Im Jahre 2006 gab es bei Google Deutschland die erste Suchanfrage nach „DropShipping“. Im Februar 2007 wurde der Begriff bereits 2500 Mal gegoogelt und im Juli 2010 wurde der bisherige Rekord von über 7.000 Suchanfragen erreicht. Prognosen behaupten, dass dieses Level wieder erreicht wird und zwar im Februar 2012. Das wachsende Interesse an diesem Thema lässt sich leicht durch das wachsende Interesse an Online-Shops erklären. War vor einigen Jahren noch ein Großteil der Bevölkerung dem Online-Einkauf gegenüber sehr skeptisch eingestellt, gehört es mittlerweile zum Alltag, online zu bestellen.

Diese Tatsache wiederum veranlasst immer mehr Jungunternehmer zu Neugründungen. Dies ist dank DropShipping lange nicht so kostspielig wie ohne. Das Online-Portal dropshipping.de hat sich diesen Trend zu Nutze gemacht und informiert Interessierte rundum über das Thema. Des Weiteren erhält man hier Zugriff auf eine Datenbank, mithilfe derer sich geeignete DropShipping-Lieferanten ausfindig machen lassen. Im Zeitraum vom 1.8.2010 bis 30.9.2011 hatte das Portal täglich durchschnittlich 300 Besucher und 1600 Seitenaufrufe.  Das Portal gibt an, dass dies einer Steigerung von 100% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die durschnittliche Besuchszeit lag bei 4 Minuten und 44 Sekunden, was wirklich beachtlich ist.

Auch das lässt die zunehmende Wichtigkeit von Streckengeschäft erkennen. Wenn auch Ihr daran denkt, in die Thematik einzusteigen, solltet ihr die zukünftigen Teile dieser Artikelserie lesen. Bis zum zweiten Teil habe ich Euch ein paar interessante Links dazu zusammengestellt.

Weitere Links zum Thema
>> dropshipping.de
>> DropShipping: Onlinehandel ohne Umwege
>> DropShipping bei eBay
>> Umsatzbooster & DropShipping
>> Selbstständig im Onlinehandel

Series NavigationDropShipping (2/6): Praxistipps für den Erfolg mit DropShipping
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme, durchschnittlich 5,00 / 5)
Loading...


3 Kommentare zu “DropShipping (1/6): Der Trend im Online-Handel setzt sich durch!”

  1. Dropshipping wird sich meiner Meinung nach immer mehr Durchsetzen. Weniger Lieferkosten zeigen sich auch im kleineren Preis. So kann auch der Endkunde davon profitieren.

  2. Jo

  3. […] This entry is part 2 of 2 in the series DropShipping in 6 TeilenDropShipping in 6 TeilenDropShipping (1/6): Der Trend im Online-Handel setzt sich durch!DropShipping (2/6): Praxistipps für den Erfolg mit […]

Hinterlasse einen Kommentar!

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

»Informationen zum Artikel

Autor: Simon
Datum: 27.11.2011
Zeit: 16:33 Uhr
Kategorien: Internet, Sonstiges
Gelesen: 4112x heute: 10x

Kommentare: RSS 2.0.
Diesen Artikel kommentieren oder einen Trackback senden.

»Meta